Mo - Fr 8:00 - 13:30 und 15:00 - 18:30 • Sa 8:00 - 13:00 - kostenfreie Servicenummer 08000/223736


Anti-Oxidantien N

Wirkstoff pro Tag

Vitamin A    1 mg
Vitamin C    500 mg
Vitamin E    200 mg
b-Carotin    8 mg
Quercetin    400 mg   

Wirkung im Stoffwechsel

Die antioxidativen Vitamine A, C und E und eine Reihe von Carotinoiden wirken im Organismus synergistisch als Radikalfänger. Quercetin als Bioflavonoid wirkt selbst antioxidativ und erhöht zusätzlich die Bioverfügbarkeit und verstärkt somit die Wirkung von Vitamin C. Mit all diesen Funktionen ist die Unterdrückung von zahlreichen Krankheiten wie Atherosklerose, Krebs, M. Alzheimer, M. Parkinson und der allgemeine Alterungsprozess verbunden. Von besonderer Bedeutung sind beobachtete niedrigere Tumorraten bei erhöhter Zufuhr einer Kombination der oben angeführten Vitalstoffe. Um diese Aufgaben vollumfänglich ausführen zu können, sind weit höhere Dosierungen nötig, als von den Behörden empfohlen wird. Freie Radikale sind hochgradig reaktionsfähige Substanzen, die während des Stoffwechsels zum Teil unbeabsichtigt entstehen und deutlich vermehrt durch Umweltbelastungen auftreten. Diese Radikale schädigen die biologischen Membranen und die Struktur von Nukleinsäuren, die für die Weitergabe der Erbinformation verantwortlich sind.

Einsatzmöglichkeiten

Protektiv für jedermann empfohlen. Verstärkt für Raucher und Personen, die vermehrt Umweltbelastungen ausgesetzt sind

Dosierungsempfehlung:

1 bis 4 fache Menge des Komplexes

Sicherheitsgrenze:

Vitamin A: 7.5 mg/d