Mo - Fr 8:00 - 13:30 und 15:00 - 18:30 • Sa 8:00 - 13:00 - kostenfreie Servicenummer 08000/223736


Garcinia Cambogia

Wirkstoff pro Tag

Hydroxyzitronensäure    250 mg    

Wirkung im Stoffwechsel

Bei überschüssiger Kalorienzufuhr werden nicht benötigte Energieäquivalente in den Speicherstoff Fett umgewandelt. Da aber die Fettsäuresynthese im Cytosol stattfindet, der oxidative Abbau von Nährstoffen aber vorwiegend in den Mitochondrien abläuft, müssen die Produkte dieses Abbaus (Acetyl-CoA) durch die Membran ins Cytosol transportiert werden. Die Zelle trennt aber die CoA-Vorräte im Cytosol und in den Mitochondrien streng, und benutzt einen alternativen Weg zum Ausschleusen von Acetylgruppen. Das in den Mitochondrien aus Oxalacetat und Acetyl-CoA gebildete Citrat wird über das Tricarbonsäuretransportsystem ins Cytosol ausgeschleust und dort von der ATP-abhängigen Citratlyase gespalten. Das entstehende Acetyl-CoA wird zur Fettsäuresynthese verwendet, der Rest des Moleküls wird in Form von Pyruvat wieder in die Mitochondrien transportiert, und steht dort für einen neuen Zyklus zur Verfügung. Hydroxycitrat wirkt wegen seiner weitgehenden Strukturanalogie zum Citrat als kompetetiver Hemmstoff der Citratlyase und verlangsamt somit die Fettsäurebiosynthese. Weiterhin wurden appetitzügelnde Effekte durch ein sich schneller einsetzendes Sattgefühl beschrieben.

Einsatzmöglichkeiten

Übergewicht, Diätbegleitung

Dosierungsempfehlung:

500 mg/d

Sicherheitsgrenze:

keine bekannt